Einfaches Management von Containern und Kubernetes-Clustern mit SUSE Rancher

Provisionierung, Verwaltung und Überwachung

programMarks_light_platinumPartner

Viele Unternehmen wechseln zum Betrieb ihrer Anwendungen von virtuellen Maschinen auf Container. Allerdings fehlt ihnen häufig eine Lösung für das Container Management. Abhilfe schafft SUSE Rancher: Die Lösung basiert auf einer Intel® Prozessor Architektur. Mit dieser lassen sich Kubernetes-Cluster und -Workloads über eine zentrale Management Plattform zuverlässig und sicher verwalten. Und das auf jeder Infrastruktur, im eigenen Rechenzentrum und in der Cloud sowie an der Edge.

Zudem kann SUSE Rancher als Self Service Portal für Entwickler genutzt werden. Über Templates und Policies lässt sich die Einhaltung der Unternehmensrichtlinien sicherstellen. Das ermöglicht die einfache Verwaltung von Kubernetes-Umgebungen für die Entwicklung und den Infrastrukturbetrieb durch Features wie integriertes Monitoring und Alerting.  Als langjähriger Partner von SUSE und Intel bietet CANCOM mit einem eigenen Competence Center umfassende Unterstützung rund um den Bereich Containerisierung an.

Cloudnative und Multi-Cloud

Eine moderne Cloud-Strategie erfordert eine Kombination aus optimierter Hard- und Software. Die Cloud mit Intel-Technologien ermöglicht eine zuverlässige, skalierbare und Workload-optimierte Leistung für alle Unternehmensanwendungen. SUSE Rancher bietet eine bewährte Multi-Cloud-Container-Management-Plattform, die jede zertifizierte Kubernetes-Distribution unterstützt – einschließlich derjenigen von Public-Cloud-Anbietern wie Amazon EKS, AKS und GKE. SUSE Rancher stellt einen vielfältigen Servicekatalog zum Erstellen, Bereitstellen und Skalieren von containerisierten Anwendungen bereit, inklusive Anwendungspaketierung, CI/CD und Protokollierung sowie Überwachung und Service Mesh.

Server IMG

Profitieren Sie von diesen Vorteilen mit SUSE Rancher

  • Einheitliche, zentrale Sicherheitsfunktionen zur Richtlinien- und Benutzerverwaltung
  • Schnelle Installation und Migration mit umfangreichem Servicekatalog
  • Einfache, konsistente Cluster-Verwaltung
  • Flexible Unterstützung aller zertifizierten Kubernetes-Distributoren

Die wichtigsten Funktionen von SUSE Rancher

Optimierungen vor und nach der Container-Implementierung

Mit SUSE Rancher können Administratoren auch nach einer Bereitstellung eines Kubernetes-Clusters zentralisiert Arbeiten vornehmen und mit einer Konsole jedes Cluster an jedem Standort überwachen, aktualisieren und wiederherstellen.

icon2

Vollständiges Lifecycle-Management

Für mehr Zuverlässigkeit und Sicherheit geschäftskritischer Kubernetes-Cluster, bietet SUSE Rancher eine einheitliche Konsole, mit welcher sich die Distribution, das Knotenmanagement und eine automatische Skalierung zentral verwalten lassen. Templates und Policy-Scans können genutzt werden, um die Konfigurationsabweichungen zwischen den Clustern möglichst gering zu halten.

recycle

Sicherheit und Skalierbarkeit

Durch das Richtlinienmanagement können Sicherheitsteams zentral definieren, wie Nutzer mit Containern interagieren und diese verwenden können. Dabei unterstützt SUSE Rancher über eine zentrale Konsole bis zu einer Million Cluster. Das umfasst auch jede beliebige von der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) zertifizierte Kubernetes-Distribution. Zum Hintergrund: Mit dem Kubernetes Software Certification Program der CNCF können Anbieter prüfen, ob ihre Kubernetes-Distributionen Standards erfüllen. So lässt sich in Erfahrung bringen, ob sich Workloads von und zu einem anderen zertifizierten Programm oder Dienst migrieren lassen.

cc_sicher
contact

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Wenn Sie uns kontaktieren:
  • Melden wir uns zeitnah bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen, die Sie haben
  • Schneidern wir Ihnen Ihr persönliches Angebot
The email address should contain an '@'character and a valid domain with a period.
Wir verwenden Ihre Postleitzahl, um Ihnen einen CANCOM-Ansprechpartner in Ihrer Region zu vermitteln.